Biedermeier Eicheschrank mit Intarsienbändern

Aufwändiger Biedermeier Kleiderschrank um 1840, Eiche massiv mit Intarsienbändern, 2-türig in Eiche massiv mit großen gebogten Füllungsfeldern in den Türen, profilierter Sockel mit leicht vorspringenden und abgerundeten Ecken mit Brettfüßen, im Sockelteil 2 durch Intarsienbänder angedeutete Blindschübe, je 2 gleiche … Weiterlesen

Spätbiedermeier Eicheschrank helle Eichefüllungen

Spätbiedermeier Wäscheschrank um 1850, Eiche massiv mit 2 unterschiedlich hellen Eichensorten, 2-türig mit helleren Füllungen in den Türen und Seitenwänden, je 2 Füllungen übereinander angeordnet und mit heller Leiste eingefasst, Rahmenhölzer und Profile und Konstruktionshölzer in etwas dunklerer Eiche, breite … Weiterlesen

Biedermeier Kirschschrank vorspringende Eckschräge

Biedermeier Wäscheschrank Kirschbaum massiv, um 1830, 2-türig mit je 2 gespiegelten Füllungsfeldern in den Türen und an den Seiten, glatte Lisenen und abgeschrägte Ecken, breites Sockelprofil und auskragendes Gesimsprofil mit großer Hohlkehle, an den Eckschrägen leicht vorspringend, original Doppelzungenschloss mit … Weiterlesen

Barockschrank Nussbaum Bandelwerkmarketerie um 1730

„Repräsentativer Hallenschrank in Bandelwerkmarketerie Nussbaum querfurniert und gespiegelt in Front und Seitenteilen ohne störende Aufleistungen, gegliedert durch querfurnierte Nasen (wie Frankfurter Nasenschrank, daher evtl. Mainfranken und südlicher) auf über Eck gestellten Lisenen und Schlagleiste mit originalem Mittelbeschlag in figürlich-floralem Bronzeguss … Weiterlesen

1 2 3 4