Barock Sekretär Nussbaum mit Jagdszene eingelegt um 1750

Seltener Nussbaum Barock Sekretär Mit Jagdszene auf der Platte eingelegt. leicht geschweifte dreischübige Front mit Intarsien. Im Innenbereich mit vier kleinen Schubladen und eienm mittelboden mit viel Stauraum. Im Oberen Teil zwei Schubladen, zwei Türen Intrsiert mit Geheimfach. Der Sekretär … Weiterlesen

Kommode Palisander Art von G. MAGGIOLINI (1738-1814 Mailand)

Hochwertige Kommode Louis XVI, Italien, der Art von G. MAGGIOLINI (Giuseppe Maggiolini, Parabiago 1738-1814 Mailand). Nussbaum / Weichholz Korpus , Palisander-, Nussbaum-, Rosenholz – und weitere Furniere exotischer Hölzer, fein intarsiert, teils ebonisiert, brandschattiert und koloriert. Rechtechiger Körper mit drei … Weiterlesen

Finkentruhe Marburg um 1850 Kirsch/ Nussbaum

Marburger Truhe mit vielen Verschiedenen Hölzer zb. Kirschbaum ,Nuss, Eiche , Zweschge. Verschiden Motive in der Front eingelegt wie Blumen , Fasanen und Stern Intarsien. Im Sockel befinden sich noch zwei Schubladen. Original Schloß , Bänder und Schlüssel vorhanden. Höhe … Weiterlesen

Frankfurter Wellenschrank Barock, 2-türig, Weichholz

Stattlicher Frankfurter Wellenschrank mit starken gebrochenen Ecken, Weichholz um 1750 -2-türig mit holzgenagelten Wellenprofilen auf allen Korpusflächen -mächtiger Sockel mit breitem geschwungenem Profil auf Kugelfüßen, Sockelabschluss mit Profilleiste -Türenkorpus mit breiten Lisenen und großen Eckschrägen, jeweils mit eigener Wellenrahmung -Türen … Weiterlesen

Barockschrank Nussbaum Bandelwerkmarketerie um 1730

„Repräsentativer Hallenschrank in Bandelwerkmarketerie Nussbaum querfurniert und gespiegelt in Front und Seitenteilen ohne störende Aufleistungen, gegliedert durch querfurnierte Nasen (wie Frankfurter Nasenschrank, daher evtl. Mainfranken und südlicher) auf über Eck gestellten Lisenen und Schlagleiste mit originalem Mittelbeschlag in figürlich-floralem Bronzeguss … Weiterlesen

1 2 3 4