Barock Stollenschrank Kabinettschrank mit Kreuzfuß Eiche massiv, geschnitzte Front

Spätbarocker Stollenschrank mit Kreuzfuß, dat. 1797, vermtl. Rhein/Main/Hessen, geschnitzte Wappen, Eiche massiv -Kabinettschrank für Tafelgeschirr aus Silber, Zinn u.a. (siehe Löffelhaltebrett), häufig auch als Silberschrank bezeichnet -repräsentatives Kabinett in noch barocker Bauweise mit hohen gedechselten Baluster-Stollenfüßen und geschwungenem Kreuzfuß -darüber … Weiterlesen

Frankfurter Wellenschrank Barock, 2-türig, Weichholz

Stattlicher Frankfurter Wellenschrank mit starken gebrochenen Ecken, Weichholz um 1750 -2-türig mit holzgenagelten Wellenprofilen auf allen Korpusflächen -mächtiger Sockel mit breitem geschwungenem Profil auf Kugelfüßen, Sockelabschluss mit Profilleiste -Türenkorpus mit breiten Lisenen und großen Eckschrägen, jeweils mit eigener Wellenrahmung -Türen … Weiterlesen

Barock Bogenschrank Eiche massiv Wellenprofile

Eleganter Barock Hallenschrank mit großem Gesimsbogen und Bogentüren, Rhein/Main-Hessen um 1760-90, massiv Eiche -auf gedrückten Kugelfüßen mächtiges mehrfach getrepptes Sockelprofil -darüber ohne ersichtliches Zargenbrett der 2-türige Korpus -große Bogentüren (in Zapfenscharnieren) in Rahmenbauweise mit Hobelprofil und langem Füllungsfeld -im oberen … Weiterlesen

Jugendstil Nussbaum-Buffet

Buffetschrank mit Säulen, Jugendstilanrichte um 1910, französischer Nussbaum massiv und furniert, Unterteil 2-türig mit großem geschnitzten Blumenmotiv in den Türfüllungen, darüber 2 Kopfschubladen, verschließbar mit Messingklappgriffen an den Schlüsselblenden, Lisenen vorgebaut mit Längsrillen und angedeuteten Schnecken, Kugelfüße, über Schubladen eine … Weiterlesen

Barock Brotschrank Eiche Rillendekor

Kompaktes Wirtschaftsmöbel des späten Barock/Louis Seize um 1780 im bäuerlichen Haushalt als Brotschrank bezeichnet, vermutl. Nordhessen, Eiche massiv mit 2 Klappen übereinander, durch mittlere Profilleiste gegliederter Korpus in Ober- und Unterteil, mit Gesims- und Sockelprofilen auf Kufenfüßen, glatte Seitenflächen, breite … Weiterlesen

Barock Brotschrank Weichholz

Flacher Weichholz Küchenschrank/ Brot- oder Milchschrank, Barock um 1780, in Ober- und Unterteil gegliedert durch umlaufende Profilleisten, aber nicht zerlegbar, unten eintürig mit etwas breiteren Lisenen auf Klotzfüßen, quadratische Türfüllung, Oberteil 2-türig und vollständig öffnend ohne Lisenen, längliche Kassettenfüllungen mit … Weiterlesen

Eintürer Barockschrank Eiche-Wellenprofil

Eintüriger Barockschrank um 1770, Eiche massiv mit starken gebrochenen Ecken mit Wellenprofil, kleine Sockelprofile über gedrückten Kugelfüßen, dazwischen umleistete Schublade mit Ringgriff, Schranktür mit profilierten Rahmen um große Kassettenfüllung mit gebogtem Füllungsmotiv, Tür rechts angeschlagen mit originalen ziselierten Türbändern sowie … Weiterlesen

Spätbarockschrank Eiche-Zweitürer mit Sockeltruhe

Geräumiger und interessant ausgestatteter Spätbarockschrank um 1800, Zweitürer mit großem Sockelprofil auf Klotzfüßen, im Sockelteil ein Truhenfach mit 2 Klappdeckeln in Eiche, davon einer verschließbar, große Kassettenfüllungen in den Türen (Zapfenbandscharniere) mit Diamantzahn Kerbschnittumrandung, in den breiten Lisenen eingenutete Vertiefung, … Weiterlesen

Marburger Eiche-Barockschrank Schnitzereien und Intarsien

Oberhessischer Barockschrank, Marburg um 1760/70, Eiche massiv mit großflächigem Schnitzwerk über ganze Korpushöhe in den Lisenenfeldern, Rundecken, Schlagleiste und seitlichen Kassetten, Variationen des Doppel-S (gespiegelt zur Seite, oben/unten) darstellend, 2-türig mit langen Füllungsfeldern durch Profile gerahmt, mit heller Fadenintarsie und … Weiterlesen

Spätbiedermeier Eiche-Dielenschrank

Geräumiger Dielenschrank mit spätbiedermeierlichen und schon frühgründerzeitlichen Applikationen um 1860/70, Eiche massiv, 2-türig mit ganzen Füllungsfeldern in den Türen wie auch in den Seiten, von Leisten umrahmt, mehrfach getreppter Sockel und profiliertes Gesims, markant auskragende 45°Ecken in Sockel und Deckel … Weiterlesen

1 12 13 14 15 16