Barock Brotschrank Eiche Rillendekor

Kompaktes Wirtschaftsmöbel des späten Barock/Louis Seize um 1780 im bäuerlichen Haushalt
als Brotschrank bezeichnet, vermutl. Nordhessen, Eiche massiv mit 2 Klappen übereinander,
durch mittlere Profilleiste gegliederter Korpus in Ober- und Unterteil, mit Gesims- und Sockelprofilen
auf Kufenfüßen, glatte Seitenflächen, breite Lisenen mit aufgedoppelten Säulen/Pfosten mit Rillendekor,
der sich auch in den Kassetten der beiden Türen wiederfindet, eiserne Fitschen und Schloßbeschlag,
Fächer innen durch festen Regalboden unterteilt, alle Blindhölzer in Eiche, holzgedübelt, nicht zerlegbar

Höhe 147 cm
Breite 101 cm
Tiefe 52 cm
Innentiefe 40 cm

Artikelnummer : 1077

Preis: 2300 €