Biedermeier Eicheschrank Zweitürer mit Schüben

Städtisches Biedermeiermöbel um 1820, klare schnörkellose Fronten
auf die Wirkung des ausgesuchten massiven Eichenholzes bedacht, 2-türiger Wäscheschrank
mit Schublade unter jeder Tür im Sockelteil, auf Klotzfüßen, schlichte Sockelprofile,
rautenförmige Beineinlage als Schlüsselblenden, originale (Schnapp-)Schlösser, breite gerundete Schlagleiste,
großflächige Füllungen in Türen und Seitenwänden, auskragendes Gesims mit großer Hohlkehle,
die Ecken von den Klotzfüßen über Sockel- bis zu den Kranzprofile abgerundet,
Blindhölzer in Weichholz, voll zerlegbar durch Keilsystem, Innenraum frei einteilbar (Regalböden gegen Aufpreis)

Höhe 214 cm
Breite 163 cm
Tiefe 63 cm
Innentiefe 45 cm

Artikelnummer : 1080

Hier finden Sie weitere Angebote

Hier finden Sie weitere Angebote